Hypnose Therapie

Hypnose ist der Schlüssel zum Unterbewusstsein.  Dies ist der Ort, an dem unsere Erinnerungen, Konflikte, Gewohnheiten, Wünsche, Ängste und vieles mehr gespeichert ist.

rueckenMit der Methode Hypnose wird die Aufmerksamkeit des Klienten auf die Vorgänge in seinem Innern gelenkt, in einen entspannten Zustand der Konzentration, das Unterbewusstsein tritt in den Vordergrund. Der Körper/das Nervensystem ist in tiefer Entspannung, der Geist ist wach. Deshalb kann der Mensch alles um sich herum wahrnehmen.

Jeder Mensch kann hypnotisiert werden, wenn er dazu bereit ist. Er bleibt immer in der Entscheidung, wie lange er in diesem hypnotischen Zustand bleiben will, nichts geschieht ohne seinen Willen. Die Ziele, was angeschaut, bearbeitet, aufgelöst werden soll, wird im Vorgespräch mit mir besprochen.

Eine Hypnose kann bei vielen Krankheiten eingesetzt werden. Nicht nur psychische Erkrankungen und psychosomatische Krankheiten werden so behandelt. Erfolge zeigt der Einsatz der Hypnose als Entspannungsverfahren bei Patienten mit krankmachendem Stress, Traumatische Erlebnisse, Angststörungen, Kopfschmerzen, Migräne, chronischen Schmerzen, Aufbau und Stärken von Ressourcen, Raucherentwöhnung, Gewichtsreduktion, Konzentration bei Schulkindern, …

KONTRAINDIKATION (Was spricht gegen eine Hypnose Therapie)

  • Akute Psychose – Schizophrener Schub, Wahn, manische Zustände
  • Schwere Depressionen
  • stark ausgeprägte Suchtverhalten ( Alkohol, Drogen, Medikamente)
  • Borderline Persönlichkeiten
  • Epilepsie mit häufigen Anfällen
  • Geistige Behinderungen
  • Kürzlich Herzinfarkt oder Schlaganfall
  • Thrombosepatienten
  • Psychopharmaka

Die Hypnose Therapie wird in der Praxis  Luzern und Sigigen angeboten.

Die Hypnose Therapie wird nicht über die Krankenkasse abgerechnet.
Stundenansatz  Fr. 140.-

Besuchen Sie meine detaillierte Website mit allen Infos rund um das Thema Hypnose:
» Zur Website…
Hypnose Therapie